Aktuelle Nachrichten und Mitteilungen

Kindertheater am 16.02.2018

Fußtheater - Der gestiefelte Kater

Wir laden alle Kinder mit ihren Familien am 16. Februar 2018 zu einem besonderen Theater ein. Gespielt wird „Der gestiefelte Kater“ – mit den Füßen.

Anne Klinge, bekannt aus Fernsehen und Internet, bezaubert mit einem flinken Spiel und lässt schnell vergessen, dass die Hauptfiguren ihre eigenen Füße sind.

Erlebt die Geschichte des gutmütigen Willibald, der nach dem Tod des Müllers „nur“ Kasimir, ein Kuscheltier mit Stiefeln, erbt. Dieser Kater jedoch wirbelt Willibalds Leben gehörig durcheinander. Durch ihn erhält der Sohn des Müllers die Freundschaft des gierigen Königs und er verliebt sich in die Prinzessin. Doch welcher König gibt seine Tochter an einen armen Müller? Gemeinsam schmieden Sie einen Plan und alsbald hat Willibald alle Hände und Füße voll zu tun, sich zu verkleiden – als Bauer, als Förster, sogar als Gärtnerin und tapfer behauptet er, dass all das Land ringsum dem Grafen Willibald gehört. Aber ein Graf muss auch ein Schloss haben! Es gibt eines, nur leider wird es vom großen, bösen Zauberer bewohnt. Doch auch für dieses Problem hat Kasimir schon einen Plan.

Das Theaterstück ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und dauert ca. 45 Minuten.
Gespielt wird am 16. Februar 2018 um 16 Uhr im Stadtschloss Lichtenfels.
Einlass ist ab 15:30 Uhr und es gilt freie Platzwahl.
Kinder zahlen 5,- Euro, Erwachsene 6,- Euro.
 

ACHTUNG: Die Eintrittskarten können in der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings, Köstener Str. 6, 96215 Lichtenfels oder in der Tourist-Information, Marktplatz 10, 96215 Lichtenfels erworben werden.

Jahresprogramm 2018

Bild Jahresprogramm 2018

Es ist soweit - das neue Jahresprogramm 2018 ist fertig und kann gerne in der Geschäftsstelle des KJR abgeholt werden.

Schaut auch einfach ab und an mal unter dem Button "Programm" auf unsere Homepage - dort werden dann nach und nach die Termine und Angebote eingestellt.

 

AnhangGröße
Jahresprogramm 20181018.46 KB

Kurzpraktikum beim BezJR Oberfranken

Job beim BezJR

Der Bezirksjugendring Oberfranken bietet im Rahmen seines deutsch-tschechischen Jugendprojektes "Freundschaften ohne Grenzen" zwei Kurzpraktika im Umfang von jeweils 60 Stunden im Bereich interkulturelle Pädagogik an. Mindestalter ist 16 Jahre und es gibt eine Vergütung sowie die Übernahme von Fahrt-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten. Geboten werden u.a. die pädagogische Begleitung der Jugendbegegnungen, Kennenlernen der deutsch-tschechischen Sprachanimation und der Austausch mit Fachkräften der interkulturellen Pädagogik un der Erlebnispädagogik aus Oberfranken und Tschechien.

Bei Interesse sollte man sich bis 5. Februar an die Projektkoordiatorin des Bezirksjugendringes Oberfranken unter der rufnummer 0921/63310 wenden.

Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen

Welten verbinden

Am 9. Januar 2018 geht Deutschlands Innovationswettbewerb in die nächste Runde und bis zum 20. Februar können deutschlandweit Gründer, Firmen, Projektentwickler, Kunst- und Kultureinrichtungen, Unis, Initiativen, Vereine und Privatpersonen an diesem Wettbewerb teilnehmen.

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Förderer Deutsche Bank prämieren 2018 zum Thema „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken.  100 Innovationen für Deutschland“. Sie zeichnen Projekte, Ideen und Initiativen aus, die Lebenswelten miteinander verbinden, die quer denken und Bekanntes auf den Prüfstand stellen, die dem Gemeinwohl dienen, ohne die Innovationskraft des Einzelnen zu vernachlässigen. Und die über Deutschland hinaus auch Signalwirkung entfalten können. Weitere Informationen unter www.ausgezeichnete-orte.de.

© Kreis Jugend Ring Lichtenfels 2013 - 2017

zum Seitenanfang

Newsfeed der Startseite abonnieren